Unentschieden gegen den TSV Nahe.

Unentschieden gegen den TSV Nahe.

Im letzten Spiel des Jahres 2014 konnten wir erneut an die guten Leistungen der Vorwochen anknüpfen. Vor dem Spiel hatten wir auf ein Unentschieden gegen den Tabellenzweiten gehofft. Im Spiel selber waren wir dem Sieg dann näher als der Gegner. Aber von Anfang an:
Zeitgleich wurden die drei Doppel gespielt. Das 2. Herrendoppel konnte sein Spiel ungefährdet gewinnen. Das Damendoppel des TSV Nahe war an diesem Tag nicht zu schlagen. Somit stand es 1:1. Das 1. Herrendoppel ging über drei Sätze. Leider konnten wir das Spiel trotz langer Führung im dritten Satz nicht gewinnen. Als auch noch das Dameneinzel verloren ging stand es plötzlich 3:1 für Nahe. Der erhoffte Punkt war in weite Ferne gerückt. Jetzt waren das 3. Herreneinzel und das Mixed an der Reihe. Das Mixed harmonierte sehr gut und konnte das Spiel deutlich gewinnen. Als kurze Zeit später auch das 3. Herreneinzel gewonnen werden konnte, hatten wir das 3:3 geschaft. Die letzten Spiele waren dann das 1. Herreneinzel und das 2. Herreneinzel. Mit dem Sieg im 2. Herreneinzel gingen wir 4:3 in Führung und hatten so schon einmal den erhofften Punkt sicher. Das 1. Herreneinzel verlief dann sehr spannend und ausgeglichen. Hier hatte dann der Spieler von TSV Nahe den längeren Atem und rettete dem Tabellenzweiten einen Punkt.
Nachdem wir bereits dem Tabellenführer NTSV Strand einen Punkt abringen konnte, wäre hier mit ein wenig Glück auch ein Sieg möglich und verdient gewesen. Alles in allem sind wir aufgrund der vielen Ausfälle in der Hinserie mit dem Verlauf zufrieden und hoffen im neuen Jahr den Schwung mitnehmen zu können.

Weiter geht es für uns am Samstag, den 24.01.2015 um 17.00 Uhr beim Rückspiel beim Tabellenführer NTSV Strand.

Spielergebnisse und Tabelle

Damendoppel

Unser Damendoppel