Tabellenführer nach dem zweiten Spieltag

Tabellenführer nach dem zweiten Spieltag

Nachdem am ersten Spieltag, das Spiel und die Punkte kampflos gewonnen wurde, ging es am zweiten Spieltag zur SG Büchen-Müssen II. Durch die neue Aufteilung der Klassen haben wir nun Spiele gegen Mannschaften, die man noch nicht kennt. Einziger Nachteil dieser neuen Aufteilung ist die doch sehr  lange Anreise von über 70 KM.  Da auch die erste Mannschft der SG Büchen-Müssen in dieser Klasse spielt, muß diese Fahrt auch zweimal angetreten werden.

Nun zum Spiel:
Als wir ankamen wurde gerade der Grill aufgebaut. Tenor der Mannschaft: Das kann ja ein schöner Spieltag werden. 🙂 Auch in der Halle war für das leibliche Wohl gesorgt.

Für den SV Wahlstedt spielten:

Stefan Willer, Ralph Sicker, Peter Nippe, Jens Utke, Annkathrin Köper und Vivian Willer

Begonnen wurde die Partie nach eine Vorstellungsrunde mit den drei Doppeln.

Das 1 Herrendoppel: Peter Nippe/Stefan Willer konnten das Spiel vom Anfang an kontrollieren und
hatten auf die Angriffe der SG immer eine gute Antwort. Es entwickelte sich eine faire und schöne Partie, die das Duo aus Wahlstedt ungefährdet gewinnen konnte.

Auch das 2. Herrendoppel: Ralph Sicker, Jens Utke konnten ihre Partie nach einem umkämpften ersten Satz und dann im Zweiten souverän gewinnen.

Unser Damendoppel Annkathrin Köper und Vivian Willer haben in ihrem ersten gemeinsamen Spiel auch den ersten Sieg erspielen können. Schön, dass das so gut geklappt hat. Auch wenn bei den Beiden noch nicht alles perfekt eingespielt und abgestimmt ist, war es ein sehr guter Start in die Saison.

Somit konnten wir mit einer 3:0 Führung in die nächsten Spiele gehen.

Das 3. Herreneinzel konnte Peter auch für sich entscheiden und den 4. Punkt ergattern.

Ralph hatte im zweiten Einzel anfänglich Probleme im ersten Satz. Nachdem er diesen dann nur knapp gewonnen hatte, wurde es im zweiten Satz dann letztendlich ein deutlicher Sieg. Damit gingen wir bereits mit 5:0 in Führung und hatten den Sieg damit schon eingefahren.

Annkathrin hat mit ihrem Sieg im Dameneinzel dann auch gleich für den sechsten Punkt gesorgt. In einem umkämpften Match konnte Annki ihre Gegenerin immer auf Distanz halten und am Ende verdient gewinnen.

Das Mixed mit Vivi und Jens entwickelte sich wie viele andere Spiele an diesem Tag. Ein umkämpfter erster Satz, den der SVW gewinnen konnte und der zweite Satz, der dann sehr deutlich von unserem Mixed gewonnen werden konnte. Mit diesem Sieg gingen wir 7:0 in Führung.

Das 1. Herreneinzel mußte Ede dann leider verletzungsbediengt absagen. Somit endete das Spiel 7:1 wir uns.

Wir können nur sagen, dass wir uns bei der SG-Büchen-Müssen sehr wohl gefühlt haben. Vielen Dank für die Gastfreundschaft.

Nachdem wir bei dem ortsansässigen Griechen Athena keinen Tisch mehr bekommen konnten, haben wir uns kurzfristig entschlossen bei Jens eine spontane „Erster-gespielter-Sieg“-Grill-Party zu starten.

SGBüchen2_1SBBüchenalleSGBüchendd

Spielübersicht
Disziplin SG Büchen-Müssen (Neu) 2 (03-0201-2) SV Wahlstedt 1 (03-0108-1) Ergebnis
HD1
Manuel Wiegratz
Matthias Schulz
Stefan Willer
Peter Nippe
8-21   12-21
DD
Karen Stache
Mirjam Rappen
Vivian Willer
Annkathrin Köper
18-21   17-21
HD2
Kenneth Hougaard
Kai Oldhaver
Ralph Sicker
Jens Utke
19-21    6-21
DE
Annika Rogge
Annkathrin Köper
15-21    17-21
GD
Franziska Jung
Kenneth Hougaard
Vivian Willer
Jens Utke
18-21    9-21
HE1
Manuel Wiegratz
Stefan Willer
21-0  21-0 Aufgabe durch Gast
HE2
Matthias Schulz
Ralph Sicker
18-21    7-21
HE3
Kai Oldhaver
Peter Nippe
8-21    16-21

Aktuelle Tabelle Saison 2015/2016